Vallaster Günter

foto vallaster günter

geb. 1968 in Schruns, lebt in Wien, Studium der Deutschen Philologie und Geschichte in Innsbruck, Mitarbeit in sprach- und literaturwissenschaftl. Projekten u.a. Variantenwörterbuch des Deutschen (Innsbruck/Basel/Duisburg 1997 – 2003), seit 2004 Herausgeber der literarischen edition ch in Wien, 2005-2008 Lektor an der Hochschule Nyíregyháza/Ungarn, Organisator von Literaturveranstaltungen (u.a. bewegte sprache, räume für notizen | rooms for notes, schriftlinien), literarische Schreibworkshops u.a. für den Berufsverband österreichischer SchreibpädagogInnen (BOeS) und Kursleitertätigkeit im Bereich Deutsch als Zweitsprache, Rezensionen u.a. für das Online Buchmagazin des Literaturhauses Wien. Arbeitsstipendium des BKA 2013 und 2016, Mitglied der IG Autorinnen Autoren und der Grazer Autorinnen Autorenversammlung.

Publikationen und mehr unter

www.guenter-vallaster.net und www.editionch.at