Seidl Anja

geb. 1968 in Regensburg, nach dem Studium der Politik-Wissenschaften 1992 ein Auslandsjahr in Schottland als Assistenzlehrerin für das Unterrichtsfach Deutsch, 2010 Ausbildung zur Theaterpädagogin

Auf thrillercriminal.com 1. Platz mit dem Kurzthriller »KARNEVAL MORTALE«

Publikationen, Lesungen und Theater:
2016: »Tankstelle« aus dem Wortcontainer – Slams und mehr
2016: Kleine Bühne, Bregenz: Lesung »Prinzessin Tausendschön« mit Ad-Hoc Illustration
2015: Inszenierung eines Schultheaters »Aliens auf den Spuren einer ausgestorbenen Spezies – Mensch« (in Zusammenarbeit mit Markus Riedmann)
2015: »Der Dumme König« – eine Parabel; gemacht aus dem »Stoff der Weisen«
2015: »Maria aus Kabul« – ein Jugendroman über das Thema Integration und Flucht
2014: »Konrad verliebt sich (Konrad in Love)« – ein Jugendroman über das Thema Ausgrenzung wegen Fettleibigkeit
2013: »Prinzessin Tausendschön« (Kindermärchen über Eitelkeit und Einsamkeit)
2012: »Meine Heimat – deine Heimat« – ein satirisches Spiel zum Mythos von Heimat (mit Helmut Kaspar (Zack & Poing Varieté))
2012: »Der Löffelkuchen« – eine satirisches Spiel über das Scheitern am Konsum