Rinderer Sarah

alt

geboren am 16. 10. 1994 in Bregenz; seit 2014 Studium der Bildenden Kunst – Experimentelle Gestaltung an der Kunstuniversität Linz; diverse Veröffentlichungen und Auszeichnungen.
Veröffentlichungen (Auswahl):

Zwischenstopp, Kurzdrama für das Theater Kosmos, Bregenz, 2014;
blick durch den türspalt in "miromente 35", Bregenz, 2014;
Vielleicht Viola in "Etcetera 53", St. Pölten, 2013;
Novemberschritte in V#29 "memory tree", Hohenems 2013;
Namenlos in "Die Türen des Tages", Skarabäus, Innsbruck, 2012;
Barfuß in "Festschrift 1992-2012 – 20 Jahre Jugend-Literatur-Werkstatt Graz", Graz, 2012.

Auszeichnungen (Auswahl):
2. Preis beim europäischen Literaturwettbewerb der Jugendliteraturwerkstatt Graz 2011; 3. Preis bei Schreibkraft 2011 für junge AutorInnen aus Österreich und Südtirol; Anerkennungspreis beim deutschsprachigen Literaturwettbewerb LitArena für Jungautoren 2013; Aufenthaltsstipendium Graniti Murales (Sizilien) 2015; STARTstipendium des BMUKK 2015