Postner Amos

alt

geboren am 12. März 1993 in Lustenau, begann seine literarische Laufbahn, indem er an einem Kurzkrimi-Wettbewerb des Saumarkt-Theaters teilnahm und diesen zu seiner Überraschung gewann. Seither besuchte er als Mitglied der »Jungen Szene« mehrere Workshops von Literatur Vorarlberg, unter anderem bei Wolfgang Mörth, Eva Schmidt und Christine Hartmann. Es folgten Lesungen und Veröffentlichungen in Zeitschriften, Anthologien und im Rundfunk.
Der Literatur ist er auch in seinem Studium treu geblieben – so studiert er derzeit an der Universität Wien Vergleichende Literaturwissenschaft, Philosophie und Bildungswissenschaft.