Dünser Jytte

alt

Frastanz – Gampelün, geboren 1931, Malerin und Autorin, Texte in alemannischer Mundart sowie Hochsprache: Lyrik, Kurzprosa, Märchen. Insgesamt 4 Literaturpreise und 3 Auszeichnungen.
Mitglied der LITERATUR Vorarlberg, des IDI, sowie der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Vorarlbergs.

Publikationen:
1992: “dr Akeleiaschtrauß”, Münzer Verlag
1995: “menschenbilder”, Münzer Verlag, Herausgeber und Bilder Wolfgang Tschallener
1997: “a biz andrscht”, Hecht Verlag
2000: “strandbriefe”, Hecht Verlag
2005: “s’Leba tanzt”
2007: “Das Leben Karl Heines: Der Bodenseemaler”, Elementa Walgau
Herausgeber Thomas Gamon und Jytte Dünser
Kunstgeschichtlicher Beitrag: Dr. Andreas Rudigier
Werksverzeichnis: Mag. Magdalena Häusle

Teilnehmerin bei “Poesie International 2000” am Spielboden Dornbirn.