Ausschreibung »30 Sekunden Mundart«

Am Freitag, 3. März 2017 um 20 Uhr findet im ORF in Dornbirn eine öffentliche literarische Veranstaltung zu Ehren von Adolf Vallaster statt, der seit vielen Jahren im Vorstand von LITERATUR VORARLBERG fungierte
und viele Jahre die Mundartautorinnen und –autoren Vorarlbergs betreute.

Wichtig: Einsendeschluss 1. Februar 2017

Nähere Infos hier:

Attachments:
FileFile size
Download this file (Autoren-Auschreibung-Mundart.pdf)Autoren-Auschreibung-Mundart.pdf61 kB

Lesungen von Erika Kronabitter

Donnerstag, den 12. bis Sonntag, den 15. Januar 2017
100 Lesungen anlässlich des 16. Berliner Wintersalons im SONY CENTER
Geschichten in Jurten für Kinder & Erwachsene

Erika Kronabitter liest beim 16. Berliner Wintersalon in den Jurten am Potsdamer Platz
12. Jänner um 17 Uhr: Erika Kronabitter, Jeanette Hagen, Eva Jaeggi und Sylvie Schenk
14. Jänner um 21/ 23: Erika Kronabitter, Kathrin Röggla, Hannah Dübgen, Jasmin Ramadan und Firas Alshater

Eintritt frei!
Platzreservierungen unter 030 - 2575 5700 werktags von 10 bis 17 Uhr. Wir empfehlen eine frühzeitige Reservierung, da die Anzahl der Plätze in den Jurten begrenzt ist.

40 Jahre Theater am Saumarkt Minidramenwettbewerb »Feste, die daneben gehen«

2017 wird das Theater am Saumarkt 40 Jahre alt. Wir feiern das Jubliäum mit Kulturschaffenden und –vermittlerInnen, mit KooperationspartnerInnen und dem Publikum. Die Feierlichkeiten finden in unterschiedlichen Formaten statt: Von Abendveranstaltungen, Workshops, Theaterproduktion bis zur literarischen Begleitung durch unsere „Saumarkt SchreiberInnen“.

Nähere Infos hier:

Attachments:
FileFile size
Download this file (Ausschreibung Minidramen.pdf)Ausschreibung Minidramen.pdf147 kB

Wiederaufnahme UROLOGIE von Wolfgang Mörth

Ein witzig-schräges Krankenspiel für drei Patienten und ihre schulmedizinischen Heiler.

Ein Krankenzimmer, belegt mit drei Männern aus drei Generationen. Alle drei naturgemäß nicht nur unterschiedlichen Grades gesundheitlich angeschlagen, sondern auch, was ihren Stolz und ihr Selbstverständnis angeht. Denn dort, wo sich ihr Leiden verdichtet, befindet sich das Zentrum ihrer Männlichkeit. Drei perfekte Opfer für die routinierte Fürsorglichkeit des Pflegepersonals und die Unberechenbarkeit der Götter in Weiß...

Regie Augustin Jagg | Bühne Peter Büchele | Musik Herwig Hammerl | Licht Stefan Pfeistlinger
mit Maximilian Berlinger, Hubert Dragaschnig, Anwar Kashlan, Maria Magdalena Mund, Herbert Pendl, Michaela Spänle

Vorstellungen im Theater Kosmos am 29. und 30. Dezember 2016 und 05., 06., 07. und 12., 13., 14. Jänner 2016 | jeweils 20 Uhr

Mehr Infos unter Theater Kosmos

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Karten sichern - Vorverkauf hat bereits begonnen!